Anfahrt & Parken

Anreise

Anreise mit dem PKW

Regio Karte Bretten                      

Bretten liegt zentral zwischen Karlsruhe, Heidelberg, Stuttgart und Pforzheim. Über die Autobahnen A 5 (Ausfahrt Karlsruhe-Nord aus südlicher Richtung, Ausfahrt Bruchsal aus nördlicher Richtung), A 8 (Ausfahrt Pforzheim-Nord) und A 6 (Ausfahrt Bad Rappenau) erfolgt die Anbindung an den überörtlichen Fernverkehr. Außerdem verlaufen die Bundesstraßen B 35, B 293 und B 294 durch Bretten.

Anreise mit der Bahn

Mit dem Zug oder der Stadtbahn kommen Sie entspannt und bequem in Bretten an. Neben der Anbindung an die Züge der Deutschen Bahn am Bahnhof fahren die Stadtbahnlinien S 4 (Karlsruhe - Heilbronn) und die Regionalbahnlinien RB 71 (Bruchsal - Bretten - Mühlacker) sowie RB 17c (Bruchsal - Mühlacker - Stuttgart) diverse Haltestellen im Brettener Stadtgebiet an.

Anreise mit dem Flugzeug

Auch von den Flughäfen Baden-Airpark (Karlsruhe/Baden-Baden), Stuttgart und Frankfurt ist Bretten innerhalb kurzer Zeit zu erreichen.

Parken

Parkplätze in Bretten

In der Stadt Bretten stehen Ihnen mehrere Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Drei zentrale Parkhäuser bieten über 250 Plätze, hinzu kommen mehrere Parkplätze, die im Stadtgebiet verteilt sind. Darunter bieten Ihnen die Parkplätze in der Sporgasse, am Seedamm und beim Behördenzentrum in der Hermann-Beuttenmüller-Straße äußerst zentrale Parkmöglichkeiten. Zur Innenstadt mit Fußgängerzone sowie zum Marktplatz sind es jeweils nur wenige Gehminuten.

Park and Ride Parkplätze stehen Ihnen am Bahnhof Bretten in der Bahnhofstraße und in der Rinklinger Straße zur Verfügung. Von dort ist ein Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel (z.B. S-Bahn in die Richtungen Karlsruhe, Bruchsal, Heilbronn und Mühlacker) problemlos möglich.

Am Bahnhof Bretten befinden sich auch abschließbare Fahrradboxen, die über das Amt für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften angemietet werden können. Dort können Fahrräder sicher und komfortabel über einen längeren Zeitraum geparkt werden. Daneben sind im ganzen Stadtgebiet mehrere Abstellmöglichkeiten (teilweise überdacht) für Fahrräder vorhanden.

Ein Hinweissystem leitet die Besucher der Stadt Bretten zuverlässig zur nächsten Pkw-Parkmöglichkeit.

Eine Übersicht zu vorhandenen Parkplätzen in der Stadt Bretten bietet Ihnen folgender Plan.

Hier finden Sie noch weitere Informationen zu den Parkplätzen, die von den Stadtwerken Bretten verwaltet werden.

Parkplötze

Parkmöglichkeiten für Wohnmobile

Auf dem Parkplatz Seedamm sind zwei Wohnmobilparkplätze eingerichtet. Die Benutzung ist kostenlos. Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten sind nicht vorhanden. Der Parkplatz Seedamm liegt zentral am Rand der Innenstadt. Die Altstadt mit Fußgängerzone und Marktplatz ist fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Zur Stadtbahnhaltestelle "Stadtmitte" und "Rechberg" sind es ebenfalls nur wenige Gehminuten.

Am Hallensportzentrum Bretten (Willi-Hesselbacher-Weg) sind vier Standplätze eingerichtet, s. Plan. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt zwei Tage. Die Standplätze sind kostenfrei. Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten sind nicht vorhanden.

Am Ortseingang des südlichen Stadtteils Ruit (Im Ruiter Tal) stehen in der Nähe der Festhalle drei Wohnmobilstellplätze (Transitplätze) zur Verfügung, s. Plan. Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten sind nicht vorhanden. Zur Stadtbahnhaltestelle Ruit sind es nur wenige Gehminuten. Von dort haben Sie gute Stadtbahnverbindungen nach Mühlacker oder Bretten/Karlsruhe/Heilbronn.

Parkmöglichkeiten für Reisebusse

Abstellflächen für Reisebusse finden Sie am Engelsberg (Nähe Pfeiferturm), am Postweg (Nähe Stadtparkhalle), am Parkplatz Seedamm und an der Wilhelmstraße (Nähe Alte Post). Die Anzahl der Parkmöglichkeiten ist dabei jedoch begrenzt. Am Engelsberg und am Parkplatz Seedamm ist jeweils nur ein Stellplatz für Reisebusse vorhanden. Auf den übrigen Flächen sind zwei Stellplätze vorhanden.

Share it